Count per Day

  • 4652Besucher gesamt:
  • 1Besucher heute:
  • 52Besucher pro Monat:
  • Mai 22, 2015gezählt ab:
Sonderkonzert 26. April 2015 2015-07-06T07:14:47+00:00

Sonderkonzert I:
Sonntag, 26. April 18 Uhr, Obermarchtal, Klosterkirche

 

Renaissance und Impressionismus
Kammerchor & Orgel in der Klosterkirche

 

Kammerchor VOX HUMANA Ulm
Christoph Denoix, Leitung
Gregor Simon, Orgel

 

[two_col_66_33_col1]

Orlando di Lasso, Großmeister der ausgehenden Renaissance, hat in Süddeutschland nicht nur an seiner Wirkungsstätte am Hof in München Spuren hinterlassen. In der Ulmer Patrizier-Bibliothek der Schermar ist er ebenso vertreten wie beispielsweise Donau aufwärts im Archiv von Sigmaringen. Die französischen Impressionisten um Debussy haben die Kunstform des Madrigals mit der Komposition von „Chansons“ wiederaufleben lassen.

Die Herausgabe der Noten des Madrigalzyklus von Orlando di Lasso wurde ermöglicht durch die Förderung des Projektes durch die Kulturabteilung der Stadt Ulm.

Der Ulmer Kammerchor VOX HUMANA Ulm, dessen Vorzüge bei der Wiedergabe Alter Musik zuletzt 2014 von der SWP gepriesen wurde, konnte für die Erstaufführung mit Hilfe des neu eingerichteten praktischen Notenmaterials gewonnen werden. Der Kustos der Orgel, Gregor Simon, spielt auf der historischen Orgel.

Die Klosterkirche Obermarchtal ist ein Schmuckstück barocker Architektur. Die Gesamtanlage des Klosters strömt Ruhe und geistige Sammlung aus.

 

 

[/two_col_66_33_col1]
[two_col_66_33_col2]

Eintritt € 10,– / erm. € 5,–

 

[/two_col_66_33_col2]