Count per Day

  • 4877Besucher gesamt:
  • 1Besucher heute:
  • 81Besucher pro Monat:
  • Mai 22, 2015gezählt ab:
5. Juli 2015 2015-06-19T16:23:07+00:00

Sonntag, 5. Juli 20 Uhr, Illertissen, Brunnenhof der St. Martin-Kirche

 

Serenade im Brunnenhof OPEN AIR
Dvorák, Copland, Barber, Gershwin

 

A. Dvorák: Symphonie Nr. 9 „Aus der neuen Welt“
Aaron Copland: Fanfare for the Common Man
Samuel Barber: Adagio for strings
George Gershwin: Rhapsody in blue

 

Kammerorchester St. Martin Illertissen
Michael Jahn, Klavier  Markus Hubert, Leitung

 

[two_col_66_33_col1]

Sinfonisch von schwergewichtig bis leicht ist dieses amerikanisch geprägte Programm. Dvoraks 9. Symphonie „Aus der neuen Welt” ist in der europäischen romantischen Tradition gegründet. Copland, Barber und Gershwin haben deutlich mehr Elemente des Jazz und der afroamerikanischen Kultur einfließen lassen.

Das Kammerochester St. Martin, das der Illertisser Kirchenmusiker Markus Hubert seit gut zehn Jahren leitet, überzeugt immer wieder durch Spielfrische und exquisite Programme.

Das Flair des Brunnenhofs der Stadtpfarrkirche St. Martin Illertissen schätzen die Besucher seit Jahren.

 

Eintritt € 15,– / erm. 8,– / Schüler frei, VVK: Pfarrbüro Tel. 07303-3021 Info zur Witterung: Tel. 0179-5135933 oder www.pg-illertissen.de/kirchenmusik

[/two_col_66_33_col1]
[two_col_66_33_col2]

Bei ungünstiger Witterung findet das Konzert im Kolleg der Schulbrüder Dietenheimer Straße 70 statt, das über beste Akustik verfügt.

[/two_col_66_33_col2]